Herzlich willkommen!

Möglicherweise hast Du eine Erkrankung oder ein Problem, das Dich schon lange begleitet. Vielleicht interessierst Du Dich für Hypnose, weil Du schon viele Therapien ausprobiert hast, ohne dass wirklich Besserung in Sicht ist? Vor einer Terminvereinbarung solltest Du Dich im Folgenden zunächst mit dem grundlegenden Behandlungsablauf vertraut machen.

Erstsitzung

In der Erstsitzung schaffen wir eine sichere Basis für Deine Behandlung. Zum einen erhältst Du hier Informationen über Hypnose, ihre wissenschaftliche Anerkennung und medizinischen Anwendungsgebiete. Zum anderen geht es um Deine Fragen oder Unsicherheiten, die Dich vielleicht noch abhalten leicht und entspannt in Trance zu gehen. In einer Probehypnose finden wir dann zusammen einen Weg, wie Du sicher loslassen kannst.

Behandlungssitzungen

In den folgenden Behandlungssitzungen geht es Schritt für Schritt für Dich weiter. Viele haben hohe Erwartungen an Hypnose und denken fast an eine Art Zauber. Deswegen erfolgen hier zunächst eine Anamnese und eine medizinische Aufklärung zu Deinem Anliegen, um umsetzbare Behandlungsschritte und Ziele zu definieren. Im Anschluss besprechen wir von Sitzung zu Sitzung, welche Veränderungen Du nach Deinen Hypnosen bemerkst. So wie es zu Dir passt, können weitere Verfahren Deinen Weg unterstützen - etwa Atem-, Bewegungs- oder verhaltenstherapeutische Techniken.

Meine Hypnoseausbildung habe ich übrigens bei einem Ärztekammer-zertifizierten Anbieter absolviert (AMH Göttingen). Bevor Du einen Termin vereinbarst, schau bitte, ob Du Dein Anliegen in dieser Übersicht findest. Falls nicht, lass uns einen kurzen Telefontermin vor der Erstsitzung vereinbaren.